Vorteil des Programms

 

Indem Sie dem Programm beitreten, erhalten Sie gleichzeitig eine finanzielle Beihilfe und eine kostenlose Begleitung durch spezialisierte Berater!  Zudem leisten Sie damit einen Beitrag zum Schutz unserer Umwelt!

Immer mehr Landwirte treten dem Agrar-Umwelt-Programm bei. 2012 waren 56% der Landwirte aus der Wallonischen Region daran beteiligt! Seit Beginn des Programms steigt der Beitritt kontinuierlich an.

 

 

Dem Programm beizutreten bedeutet, von einer kostenlosen Begleitung zu profitieren, die von einem professionellen und spezialisierten Berater angeboten wird. Zusätzlich erhalten Sie eine persönliche Betreuung, da die Berater von Natagriwal in der gesamten Wallonie verteilt sind und dadurch eine unmittelbare Nähe zu den Landwirten gewährleistet wird.

Der Berater steht zu Ihrer Verfügung, um Sie zu informieren und Ihnen bei technischen und administrativen Aspekten zu helfen, was für die Leitung eines landwirtschaftlichen Betriebes eine wertvolle Hilfe sein kann.

Aus technischer Sicht erhalten Sie für die jeweiligen AUM, die Sie umsetzen möchten, angepasste Ratschläge. Diese Expertise kann verschiedene Bereiche betreffen, wie z.B. Bodenerosion, den Schutz der Oberflächen- oder der Untergrundgewässer, den Düngungsplan, die vernünftige (moderate und strategische) Nutzung von Pflanzenschutz- und/oder Schädlingsbekämpfungsmitteln oder den Erhalt der Artenvielfalt. Für die Landwirte, die die Jagd praktizieren, bietet Natagriwal auch Methoden an, die sich günstig auf die Kleintiere und das Niederwild auswirken.

Der Berater hilft Ihnen auch bei den administrativen Schritten in Bezug auf die Anwendung der AUM.